Waldstandorte beider Basel

Waldstandorte beider Basel

CHF 39.00
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 9602602

auf Lager

Beschreibung

Wald ist nicht gleich Wald: Eichen-Hagebuchenwald in der Umgebung Basels, Ahorn-stab-Buchenwald im Birseck, Tannen-Buchenwald im Faltenjura, Lindenwald am Tafeljurahang... Dies sind einige der über achtzig natürlichen Waldgesellschaften im Gebiet beider Basel. Jede entwickelt sich unter bestimmten Standortsbedingungen, die erstgenannte z.B. auf Schotterebenen im trocken-warmen Klima Basels, die letztgenannte auf schattigen Kalkschutthalden im Jura. Im Buch wird jeder Waldstandort mit seiner natürlichen Vegetation vorgestellt, unter anderem mit informativen Diagrammen, Verbreitungskarten und Abbildungen der wichtigsten Waldpflanzen. In allgemeinen Kapiteln werden die vegetationskundlichen Grundlagen und die Bedeutung einer Standortserkundung für die Waldpflege und -nutzung behandelt. Die naturkundlichen Bedingungen in der Region werden vorgestellt. Im Schlussteil sind statistische Angaben zur Verteilung der Waldgesellschaften und zu anderen Aspekten der Standortskunde enthalten. Farbfotos illustrieren die Verschiedenartigkeit der hauptsächlichen Waldstandorte. Es handelt sich somit um Handbuch für Förster/Innen und Waldeigentümer/Innen, im Naturschutz und in der Landschaftsplanung Aktive, Lehrer/Innen, natur- und landschaftskundlich Interessierte.

Zusätzliche Produktinformationen

Medienart
Buch
Erscheinungsjahr
2008 u. älter
Verfasser
Jacques Burnand, Beate Hasspacher
Reihe / Bandnummer
Quellen und Forschungen zur Geschichte und Landeskunde des Kantons Basel-Landschaft 72
ISBN
978-3-85673-262-2
Jahr
1999
Seitenzahl
278 Seiten
Einband
gebunden
Illustrationen
illustriert