So schmeckt das Baselbiet

So schmeckt das Baselbiet

CHF 23.00
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 9684302

auf Lager

Beschreibung

Essen und Trinken sind bestimmende Elemente des Alltags. Schliesslich dient die Ernährung nicht allein dem Selbsterhalt, sondern hat auch vielschichtige gesellschaftliche und kulturelle Funktionen. Kein Wunder sind Nahrungskonzepte von Region zu Region unterschiedlich ausgeprägt und unterliegen einem steten Wandel.

Im vorliegenden Bildband geben Franziska Schürch und Miriam Baumeister Einblicke in die Dynamik der Nahrungsmittelproduktion und der Esskultur im Kanton Basel-Landschaft während der vergangenen rund hundert Jahre. In vier grossen Kapiteln – zu den Themen Anbau, Bearbeitung, Verkauf und Verzehr von Lebensmitteln – analysieren sie anhand von mehr als neunzig sorgsam ausgewählten historischen Fotografien die Entwicklung der Ernährungsgewohnheiten und setzen sie in Beziehung zu gesellschaftlichen, respektive kulturellen Prozessen. Die Fotografien stammen mehrheitlich aus den Bildarchiven der Museen und des Staatsarchivs im Kanton Basel-Landschaft, diejenigen zur Nahrungsmittelproduktion aus privaten Firmenarchiven.

Zusätzliche Produktinformationen

Medienart
Buch
Erscheinungsjahr
2016
Zusatz zum Titel
Esskultur und Nahrungsmittelproduktion im Wandel
Verfasser
Franziska Schürch, Miriam Baumeister
Herausgeber
Bertiller, Kappeler, Tanner, Seltisberg
Reihe / Bandnummer
bild.geschichten.bl 7
ISBN
978-3-85673-693-4
Seitenzahl
108 Seiten
Einband
gebunden
Illustrationen
illustriert