Neue Baselbieter «Merk-würdigkeiten», zweite Folge

Neue Baselbieter «Merk-würdigkeiten», zweite Folge

CHF 20.00
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 9685252

auf Lager

Beschreibung

In den Jahren 1748-1763 erschien in 23 Ausgaben die grosse Landesbeschreibung des Basler Historikers Daniel Bruckner (1707-1781), der "Versuch einer Beschreibung historischer und natürlicher Merkwürdigkeiten der Landschaft Basel". Was hat einen Historiker bewogen, im dritten Jahrtausend den von Bruckner gelegten Faden aufzunehmen und "neue Merk-würdigkeiten" zu sammeln und zu beschreiben? Es ist die Gierde und Freude, den vielen Veränderungen in Natur, Gesellschaft und Kultur, die sich in unserer schnelllebigen Zeit oft unbemerkt einstellen oder auch bereits vergessen sind, nachzugehen und sie zu beschreiben. Auf diese Weise sind erneut 60 Kurzbetrachtungen entstanden, die nach folgenden Kriterien geordnet sind: Häuser / Denkmäler / Verkehr / Kulinarisches / Glaube / Akustisches / Arbeit / Natur / Eigenartiges und Rätselhaftes.

Zusätzliche Produktinformationen

Medienart
Buch
Erscheinungsjahr
2014
Zusatz zum Titel
60 Essays zur Geschichte und Gegenwart des Kantons Basel-Landschaft
Verfasser
René Salathé
Reihe / Bandnummer
Neue Baselbieter Merkwürdigkeiten 2
ISBN
978-3-85673-691-0
Seitenzahl
154 Seiten
Einband
gebunden
Illustrationen
illustriert