Heimatkunde Arisdorf

CHF 35.00
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 9661702

auf Lager

Beschreibung

Viel Sonne, sanfte Hügel, saftige Wiesen, der stattlicher Forst, der Rebberg, der Dorfbach, die markante Kirche, das berühmte Pfarrhaus, die lebhafte Schule, das fleissige Gewerbe, sie alle machen Arisdorf zur typischen Oberbaselbieter-Gemeinde. Zu diesem reizvollen Grundstoff lesen Sie in der Heimatkunde Geschichte und Geschichten neu und frisch arrangiert. Und die A2? Natürlich finden Sie im Buch auch ein Kapitel über das politische Hin und Her zur Streckenführung dieses künstlichen Ein- und Abschnitts, der der Siedlung Immissionen, aber auch eine ausgezeichnete Verkehrslage beschert. So weit so gut, wo liegt denn aber die tatsächliche Exklusivität von Arisdorf? Die Heimatkunde hat sie – Drei in Eins - lautet die Zauberformel. Wo gibt es denn im Baselbiet, innerhalb des Gemeindebanns drei selbständige Gemeinden? In Arisdorf natürlich, dort sind die Einwohnergemeinde Arisdorf, die Bürgergemeinde Arisdorf und die Bürgergemeinde Basel-Olsberg («im Ländli») aktiv, ja quicklebendig. Leben in Arisdorf heisst denn auch das zentrale Kapitel, das der Leserschaft vermittelt, was Dorfleben bedeutet und auf welchem historisch-traditionellen Nährboden es gewachsen ist. Hier schliesst sich der Bann-Kreis um die drei öffentlichen Körperschaften. Über ihre Entstehung, ihre Entwicklung, das Neben-, Nach- und Miteinander nachzuschlagen, macht die Heimatkunde Arisdorf zum vergnüglichen Lesestoff.

Zusätzliche Produktinformationen

Medienart
Buch
Erscheinungsjahr
2009
Verfasser
Verschiedene Autorinnen und Autoren
Reihe / Bandnummer
Arbeitsgemeinschaft zur Herausgabe von Baselbieter Heimatkunden
ISBN
978-3-85673-550-0
Einband
gebunden
Illustrationen
illustriert
Bemerkung
Zwei illustrierte Bände im Schuber