Freizeitaktivitäten im Baselbieter Wald

Freizeitaktivitäten im Baselbieter Wald

CHF 39.00
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 9603202

auf Lager

Beschreibung

Unsere Wälder sind in den vergangenen Jahren zum Erholungs- und Erlebnisraum für den Menschen geworden. In grossem Umfang wird vom gesetzlich verankerten Recht Gebrauch gemacht, den Wald frei betreten zu dürfen. Abertausende sind es, die seine Ruhe geniessen, seine Natürlichkeit erleben oder ihn als Raum für ihre Freizeitaktivität nutzen.

Der Wald ist aber auch Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere, und er soll zudem forstwirtschaftlich genutzt werden können. Das freie Betretungsrecht hört dort auf, wo Schäden entstehen. Aber wann und wo kann man von einem Schaden sprechen? Führt das wiederholte Begehen oder Befahren des Waldbodens zu Schäden? Und wessen Schäden sind es eigentlich? Gehen sie zu Lasten der Natur, der Waldeigentümer oder der Öffentlichkeit und damit zu unser aller Lasten?

Solchen und ähnlichen Fragen wurde im Rahmen des Forschungsprojektes «Freizeitaktivitäten im Baselbieter Wald - ökologische Auswirkungen und ökonomische Folgen» nachgegangen. Das reich illustrierte Buch fasst die Ergebnisse allgemein verständlich zusammen. Es gibt Einblick in die Freizeitnutzung des Waldes und vermittelt Wissen über mögliche Auswirkungen auf die Pflanzen- und Tierwelt. Nicht zuletzt will es Waldeigentümer, Behörden und Forschende ermuntern, das erarbeitete Wissen gemeinsam in die Praxis umzusetzen.

Zusätzliche Produktinformationen

Medienart
Buch
Erscheinungsjahr
2008 u. älter
Zusatz zum Titel
Ökologische Auswirkungen und ökonomische Folgen
Verfasser
Bruno Baur
Reihe / Bandnummer
Quellen und Forschungen zur Geschichte und Landeskunde des Kantons Basel-Landschaft 84
ISBN
978-3-85673-277-6
Jahr
2003
Seitenzahl
180 Seiten
Einband
gebunden
Illustrationen
illustriert