Das Seidenband als Lebensband

Das Seidenband als Lebensband

CHF 39.00
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 9602702

auf Lager

Beschreibung

Werner Walthers Erinnerungen an den Aufbau und die Leitung des Zweigbetriebs der Firma Senn & Co. AG in Ziefen sind zu einem ganz besonderen Buch geworden: Es handelt sich um eine Biografie des jungen Werner, der sich vom Lehrling (1939) bis zum Betriebsleiter (1945) emporarbeitete, um eine Technikgeschichte der Entwicklung von den Schiffli- zu den Nadelwebstühlen in den siebziger Jahren, um eine Sozialgeschichte über die Ablösung der selbständigen HeimarbeiterInnen durch die FarbrikarbeiterInnen sowie der einheimischen durch die eingewanderte Belegschaft. Es handelt sich aber am Rande auch um eine Kulturgeschichte über den Wandel der Mode und über die Welterfahrung eines Baselbieters. Das Buch umfasst somit einerseits technische und wirtschaftliche Aspekte, aber auch liebevolle und einprägsame Schilderungen der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Fabrik. Ergänzt wird das Werk durch eine Darstellung des ehemaligen Direktors Beat Senn über die Firma sowie durch zahlreiche Illustrationen, ein Glossar und ein Verzeichnis der erwähnten Personen und Firmen. Es richtet sich an wirtschaftlich, technisch und regionalhistorisch interessierte Leserinnen und Leser.

Zusätzliche Produktinformationen

Medienart
Buch
Erscheinungsjahr
2008 u. älter
Verfasser
Werner Walther
Reihe / Bandnummer
Quellen und Forschungen zur Geschichte und Landeskunde des Kantons Basel-Landschaft 74
ISBN
978-3-85673-267-7
Jahr
2000
Seitenzahl
260 Seiten
Einband
gebunden
Illustrationen
illustriert