Baselbieter Heimatbuch 33 «Frauenbiet»

Baselbieter Heimatbuch 33 «Frauenbiet»

CHF 29.00
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 9621302

auf Lager

Beschreibung

«Frauenbiet» ist ganz und gar den Frauen im und aus dem Baselbiet gewidmet. Das Buch «Baselbieter Heimatbuch 33» taucht ein in die Vergangenheit und beleuchtet ebenso die Gegenwart, 50 Jahre nach der Einführung des eidgenössischen Frauenstimmrechts und 53 Jahre, nachdem die Baselbieter Frauen auf kantonaler Ebene erstmals abstimmen durften. In «Frauenbiet» geht es aber nicht nur um Politik, sondern auch um Lebensgeschichten und Lebensträume, um frischen Wind und harte Arbeit. Und immerhin um etwas mehr als die Hälfte der Baselbieter Bevölkerung.

Mit Beiträgen von Tabitha Andeer-Buser, Melani Brêchet, Sonja Burri, Jennifer Degen, Michèle Degen, Seraina Degen, Rea Köppel, Christine Mangold, Luziya Metzger, Janina Noack, Dorothee Rippmann Tauber, Barbara Saladin, Margrit Siegrist-Humbel, Linda Stibler, Verena Stössinger, Gaby Walther und der Chronik von Beat Meyer.

Zusätzliche Produktinformationen

Medienart
Buch
Erscheinungsjahr
2021
Verfasser
Diverse Autorinnen und Autoren
Reihe / Bandnummer
Baselbieter Heimatbuch 33
ISBN
978-3-85673120-5
Seitenzahl
240 Seiten
Einband
gebunden
Illustrationen
illustriert