Baselbieter Heimatbuch 26 «Heimat?»

Baselbieter Heimatbuch 26 «Heimat?»

CHF 39.00
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: 9620952

auf Lager

Beschreibung

Heimat ist ein Wort, ist aber auch sehr persönliches Erlebnis, politisches Bekenntnis und amtlicher Begriff. In der Schweiz, in der das Heimweh erfunden worden ist und in der man einen Heimatort hat und einen Heimatschein braucht, scheint dieses Wort einen wichtigen Platz innezuhaben. Auch im Baselbiet ist Heimat definiert, erobert, geschaffen, begrenzt und verteidigt worden. Und sie wird weiterhin beschrieben, fotografiert, dokumentiert, archiviert, geschützt und bewahrt. Sie kann auch missbraucht und instrumentalisiert werden. Sie wird verlassen, erinnert, vermisst, besungen und beweint. Und manchmal kehrt, wer nicht heimatlos geworden ist, in sie zurück.

Heimat? Die 31 Autorinnen und Autoren bringen Ihnen die vielen Facetten dieses Begriffes näher, der immer wieder für rege Diskussionen sorgt. Zwischen den Artikeln versuchen Baselbieter Prominente in wenigen Worten zu vermitteln, was Heimat für sie bedeutet. Im Anhang finden sich zwei würdigende Artikel über Elsbeth Schneider und Erich Straumann, die sich beide nach intensiven Amtszeiten aus dem Regierungsrat verabschiedet haben. Ausserdem findet sich wie in jedem Baselbieter Heimatbuch eine reiche und informative Chronik, diesmal der Jahre 2005 und 2006.

Zusätzliche Produktinformationen

Medienart
Buch
Erscheinungsjahr
2008 u. älter
Verfasser
Diverse Autorinnen und Autoren
Reihe / Bandnummer
Baselbieter Heimatbuch 26
ISBN
978-3-85673-112-0
Jahr
2007
Seitenzahl
424 Seiten
Einband
gebunden
Illustrationen
illustriert